Welle oben

Doreen Handte

staatlich anerkannte Ergotherapeutin
diplomierte Legasthenie & Dyskalkulie-Trainerin
Inklusionstherapeutin

Behandlung mit Paraffinbad

NEU, ab sofort bieten wir in unseren Praxen die Behandlung mit Paraffinbad an.

Das warme Paraffinbad ist eine wirksame und nachhaltige Form der Wärmetherapie. Es besteht aus hochwertig qualitativem, medizinischem Theraffin, das mit ätherischen Ölen und Duftstoffen versetzt ist. Die zu behandelnden Stellen, z.B. Hände, Füße, Ellenbogen, etc., werden mehrere Male für kurze Zeit in das Paraffinbad getaucht, sodass einige Schichten des Paraffins auf der Haut gebildet werden. Die Wärme dringt tief ein, entspannt das Behandlungsgebiet und kann Schmerzen rasch und nachhaltig lindern. Nach etwa 15 Minuten wird das inzwischen wieder festgewordene Paraffin abgestreift, die tiefe Wärmewirkung hält noch über Stunden an. Ein angenehmer Nebeneffekt ist, dass sich die Haut nach der Behandlung weich und angenehm anfühlt.

Anwendungsgebiete sind zum Beispiel:
-Arthrose
-Rheuma
-Entzündungen
-Sportverletzungen
-Gelenkversteifung
-trockene und rissige Hände

Welle footer